Freitag, 19.10.2018 17:16 Uhr

25 Jahre BMW Motorrad Enduro Park Hechlingen

Verantwortlicher Autor: Andrea Jakubus Hechlingen, 04.08.2018, 16:04 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 5607x gelesen
BMW-Trainings-Motorräder
BMW-Trainings-Motorräder   Bild: Andrea Jakubus

Hechlingen [ENA] Im Juli 1993 fand in einem stillgelegten Steinbruch in der Nähe von Hechlingen am See in Mittelfranken das erste Endurotraining von BMW Motorrad statt. 25 Jahre später gehört der Enduro Park zu den führenden Offroad-Trainingszentren in Europa, mit ca. 250 Trainings und 3.650 Teilnehmern pro Jahr.

Bürokratie und Naturschutz waren anfangs skeptisch, denn es dauerte drei Jahre von der ersten Idee bis zur Eröffnung. BMW Motorrad als damaliger Betreiber des Parks setzte von Beginn an auf ein gutes Verhältnis zu den zuständigen Naturschutzbehörden und Gemeinden. Der Park war schließlich ökologische Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten und daher konnte so ein Vorhaben nur im Einklang mit der Natur funktionieren. Bei seiner Eröffnung 1993 war der Enduro Park der erste und einzige seiner Art – eine echte Neuheit.

Über 40.000 Teilnehmer seit Bestehen

Der über 26 Hektar große Park bietet auf seinem herausfordernden Rundkurs mit diversen Hindernissen, Steilhängen, Schotterpisten, Single Trails, verwurzelten Waldwegen und kleinen und großen Auf- und Abfahrten alles, was Endurofahrer begehren. Enduristen, vom Anfänger bis zum Profi, finden hier ihre ganz persönliche Herausforderung. Geleitet werden die Trainings von erfahrenen Instruktoren. Ein freies Befahren des Parks ist nicht möglich, eine Teilnahme erfolgt entweder mit dem eigenen oder einem geliehenen Motorrad. Mit über 40.000 Teilnehmern seit Bestehen ist der Enduro Park Hechlingen ein zentraler Baustein der Trainings- und Tourenangebote von BMW.

Wurde der Park anfangs noch direkt von BMW Motorrad betrieben, wird er seit 2008 von der Enduro Park Hechlingen GmbH unter der Geschäftsführung von Manfred Spitz geleitet, einem Instruktor der ersten Stunde. Als offizieller Partner von BMW Motorrad erfüllen Manfred Spitz und sein Team nicht nur die hohen Standards hinsichtlich Trainingsprogramm, verfügbarer Modellpalette, geschulter Instruktoren und Infrastruktur – mit ihrer Leidenschaft und ihrem Knowhow sind sie ein wesentlicher Teil des Erfolgs des Enduro Park Hechlingen und prägen dessen internationale Vorreiterrolle.

Visionen für die nächsten 25 Jahre

Auch nach 25 Jahren haben BMW Motorrad und die Betreiber noch immer Visionen hinsichtlich der Weiterentwicklung des Parks. So werden auch aktuell wieder verschiedene Ausbau- und Erweiterungsmöglichkeiten diskutiert. Denn es sind alle überzeugt: Der BMW Motorrad Enduro Park Hechlingen hat das Potenzial, sich auch die nächsten 25 Jahre weiterhin als führendes Offroad-Trainingszentrum zu behaupten.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.enduropark-hechlingen.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.