Donnerstag, 28.05.2020 03:43 Uhr

Top Event - Exklusives Neujahrskonzert des BDS Schwaben!

Verantwortlicher Autor: Tilo Treede Augsburg, 01.03.2020, 12:06 Uhr
Presse-Ressort von: MODELFORCE Entertainment Bericht 10021x gelesen
Tolles Konzert beim Bund der Selbständigen
Tolles Konzert beim Bund der Selbständigen  Bild: Tilo Treede

Augsburg [ENA] Eine ganz besondere und exklusive BDS-Veranstaltung konnten die Gäste des BDS Schwaben-Neujahrskonzerts am 11. Januar im Rokokosaal der Regierung von Schwaben in Augsburg erleben. Bereits die Ankunft vor Ort am altehrwürdigen Gebäude mitten in Augsburg war ein Erlebnis.

Am Saal angekommen, wurden sie von Vorstand und Geschäftsführung des BDS Schwaben in Empfang genommen und im Kollegialsaal mit dem exklusiven Sektempfang (ausgerichtet vom Ortsverband Augsburg) begrüßt. Ein Networking Hotspot, mit gutem Sekt, leckeren Häppchen und allem, was das Herz begehrt. Und natürlich - man kannte sich. Entweder schon vor, oder aber mindestens nach dem Empfang :-)! Das Highlight des Abends aber war das BDS-Neujahrskonzert mit Sopranistin und BDS-Mitglied Yvonne Madrid und den Munich Operettas! Chopin, Puccini, Schuhmann, Lehar, Dostal und weitere große Namen ließen die Herzen der Operettenfans (und derer gab es reichlich) sichtbar höher schlagen.

Am Ende des Konzerts wurde nochmal richtig aufgedreht. Yvonne Madrid signierte die CD "The Vintage Love" mit den Stücken des Abends und die Künstler(innen) mischten sich unter die BDS-Gäste. So manche Kontakte wurden dabei ausgetauscht. Engagierte Unternehmer, Stars, gutes Essen und Trinken, eine exklusive Atmosphäre, tolle Musik und eine Prise Hollywood - das waren die Zutaten eines erfolgreichen und kurzweiligen BDS-Abends mit rund 90 Gästen aus vielen Ortsverbänden von Augsburg über Gersthofen, Zusmarshausen, Königsbrunn bis nach Kempten. So waren dann der Bezirksvorsitzende Frank Dietrich und Bezirksgeschäftsführer Tilo Treede sehr zufrieden mit der Veranstaltung! Mehr Infos zum BDS unter www.bds-bayern.de .

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.