Dienstag, 18.12.2018 18:20 Uhr

Bien-Ries AG startet Bau in Wiesbaden-Nordenstadt

Verantwortlicher Autor: Stefan Cramer Wiesbaden, 15.07.2018, 20:00 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 5929x gelesen

Wiesbaden [ENA] Im neu ausgewiesenen Wohngebiet am„Hainweg“ sollen 180 Wohnungen und Häuser entstehen. Die auf Wohnimmobilien spezialisierte Bien-Ries AG hat 180 Wohnungen und Häuser auf einem rund 26.000 Quadratmeter großen Grundstück in Wiesbaden-Nordenstadt geplant. Der Bauantrag für den ertsen BA steht noch aus. Baubeginn ist vorrausichtlich im Herbst 2018. Im Sommer 2020 werden die ersten Eigentümer einziehen können.

In Wiesbaden wird die Bien-Ries AG zum ersten Mal neben 109 Eigentumswohnungen auch 70 Einfamilienhäuser mit einer Gesamtwohnfläche von rund 18.000 Quadratmetern errichten. Der Verkaufsstart wird im September 2018 stattfinden. Die auf Planung, Erstellung und Vermarktung von Wohnimmobilien spezialisierte Bien- Ries AG hat seit der Gründung im Jahr 2004 bereits über 2.300 Wohnungen mit einer gesamten Wohnfläche von rund 190.000 Quadratmetern vermarktet. Damit gehört die BIEN-RIES AG zu den größten Wohnimmobilien-Entwicklern im Rhein-Main-Gebiet. Gemeinsam mit den Schweizer Architekten von Atelier 5 wurden Grundrisse entwickelt, die für die neuen Eigentümer ein besonderes Gefühl von Zuhause schaffen sollen.

Atelier 5 gehört seit Jahrzehnten zu den besten Architekten in Europa. Viele Gebäude sind regelrechte Ikonen der innovativen Gestaltung geworden. Genauso exklusiv wird auch die Ausstattung der Gebäude sein. Dachterrassen, Galerien, hochwertige Materialien und vieles mehr sollen zu einem Wohnerlebnis der besonderen Art führen. Die neu entstehenden Häuser und Wohnungen sollen kein Massenprodukt sein. 80 Prozent der Grundstücke " Hainerweg" sind bereits veräußert worden. Die Erschließungsarbeiten sind bereits in vollem Gange. Die Bien- Ries AG hat den Großteil der Flächen erworben. Quelle und weitere Informationen: www.bien-ries.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.